Die Süddeutsche Zeitung und RT berichteten, dass Telegram wegen des massiven Drucks der Bundesregierung auf das Unternehmen ingesamt 64 Kanäle gesperrt hat.

Ob diese drastische Maßnahme der Bekämpfung von strafbaren Inhalten dient oder eine Zensurmaßnahme seitens der Regierung ist, müssen Sie selbst entscheiden.