Sehr schlechte Neuigkeiten für Menschenrechtsaktivisten und Journalisten im saudi-arabischen Königreich:

Die „Times of Israel“ schreibt, dass der Kronprinz von Saudi-Arabien den ehemaligen israelischen Premierminister Netanjahu angerufen hat, um die NSO-Spionagelizenz des Königreichs zu erneuern.

Eine Lizenzverlängerung ist alles andere als unumstritten in Isreal aufgrund von einem früherem Missbrauch der Pegasus-Spionagesoftware durch Saudi-Arabien