Norman Lewis, der für RT schreibt, behauptet, dass sogenannte Experten und Unternehmer innerhalb der IT-Branche Ängste vor Quantencomputing schüren würden.

In seinem Artikel geht er der Frage nach, welche Auswirkungen Quantencomputing für die Zukunft verschlüsselter Daten, die Cybersicherheit und unsere Lebensweise darstellt.

Auch wenn der Artikel polemisch auf mich wirkt, trifft Herr Lewis den Nagel auf den Kopf mit seiner Erkenntnis, dass eine eigentliche Bedrohung für unsere Lebensweise nicht durch Quantencomputing entsteht, aber durch ständige Angst an sich.